Personalisieren Sie unsere Website
Wählen Sie Ihren Standort
United Kingdom
Wähle deine Sprache
English
Wählen Sie Ihre Währung
GBP (£)
Warenkorb Inhalt
Probleme bestellen? Bitte rufen Sie uns an +44 01904-789559
Sichere Bezahlung
Gehobene Qualität
Weltweite Lieferung
Google übersetzte Seite. Sehen sie die Englische original version.

Interstitielle Zystitis

Von - Sweet Cures Gründer und Besitzer

Symptome Interstitielle Zystitis

Die Symptome einer Blasenentzündung sind die meisten Betroffenen "Schmerz, Dringlichkeit geteilt, vorbei an Wasser häufig und ein brennendes Gefühl beim Wasserlassen.

Bakterielle Ursachen der interstitiellen Zystitis

Interstitielle Zystitis - streptococcus
  • Escherichia (E.) coli ist für die meisten unkomplizierten Zystitis Fälle bei Frauen verantwortlich. E.Coli ist im allgemeinen ein harmloser Mikroorganismus im Darm stammen. Wenn es auf die vaginale Öffnung ausbreitet, kann sie eindringen und die Blase zu kolonisieren, um eine Infektion zu verursachen. Die Ausbreitung von E.Coli auf die vaginale Öffnung tritt am häufigsten durch den Sport, Reisen, nach dem Stuhlgang, der sexuellen Aktivität oder von früheren Infektionen opportunistische Ecoli eingebettet werden remerging.
  • Staphylococcus wird oft mit sex und einen innigen Kontakt verbunden sind wie Streptococcus.
  • Klebsiella, Enterokokken Bakterien und Proteus mirabilis-Konto für die meisten bakteriellen Organismen verbleibenden, die Harnwegsinfekte verursachen.
  • Seltene bakterielle Ursachen für Harnwegsinfekte sind Ureaplasma urealyticum und Mycoplasma hominis, die sind in der Regel harmlos Organismen.
  • Organismen in schwere oder komplizierte Infektionen. Die Bakterien, die Nieren-Infektionen verursachen (Pyelonephritis) sind in der Regel die gleichen Bakterien, die Blasenentzündung verursachen.
  • Komplizierte Harnwegsinfekte, die auf physikalische oder strukturelle Faktoren sind geeignet sind, durch ein breiteres Spektrum von Organismen verursacht werden. E.Coli ist immer noch die häufigste Organismus, aber andere sind Klebsiella, P. mirabilis und Citrobacter.
  • Pilzorganismen, wie beispielsweise Candida-Arten. (Candida albicans verursacht, dass die "Hefe-Infektionen", die auch im Mund auftreten, Verdauungstrakt und Vagina.)
  • Andere Bakterien, die mit komplizierten oder schweren Infektion sind Pseudomonas aeruginosa, Enterobacter und Serratia-Arten, gram-positive Organismen (einschließlich Enterococcus species) und S. saprophyticus.

Lab Diagnose

Es ist klar, dann, dass Blasenentzündung in der Regel auf eine Infektion verbunden ist, aber interstitielle Zystitis ist nicht (eine schwerwiegende Einschränkung ist, dass Labs nicht immer die Quelle der Infektion zu finden und diese ein unerkannter low grade Infektion manchmal jahrelang rumpelt auf bedeuten kann), aber da vertrauenswürdige Tests durchgeführt wurden, wird Interstitielle Zystitis nun durch eine Entzündung der Blasenwand verursacht werden geglaubt, die nach einer Operation oder zahlreiche Infektionen der Blase gelassen werden kann (es wird angenommen, dass tote Bakterien nach einer Antibiotika - Therapie angebracht und Verrottung bleiben können), so auch nach all Infektion scheinbar gegangen ist, bleiben die schwächende Symptome einer Blasenentzündung und ein chronisches Problem ergibt.

Die Patienten werden dann oft mit einer Harnwegsinfektion falsch diagnostiziert und bestimmten Antibiotika, die "weil es keine Infektion ist" kann nicht funktionieren.

Manche Menschen Leben ruiniert, während sie versuchen, die Symptome durch Ernährung zu kontrollieren, jedes Mittel sie lesen über und jede neue Behandlung, die angezeigt wird, aber sie sind oft depressiv und ständig Schmerzen links, wie jede neue Sache ausfällt.

New Hope von der COB-Stiftung

Aber die Hoffnung bleibt für eine Lösung innerhalb der nächsten fünf bis zehn Jahren. Die Zystitis und überaktive Blase Stiftung hilft über die Rolle der AMPs eine neue Studie an der Universität Newcastle zu finanzieren.

Als Robert Pickard, Professor für Urologie an der Universität Newcastle, erklärt, glauben die Wissenschaftler nun, dass "Fehler-Zerschlagung 'Chemikalien der Körper in Reaktion auf eine Infektion produziert" antimikrobielle Peptide (AMPs) weiterhin nach der Infektion und herauszufinden, wie man "hergestellt werden schalten sie sie ab "kann die Antwort halten. "Wir sind der Meinung, dass der normale Mechanismus, durch den AMPs aktiviert werden möglicherweise nicht richtig bei Menschen mit interstitielle Zystitis arbeiten", sagt er.

Ihre Blase wirkt, als ob es eine Infektion 'verursacht eine Entzündung, Abgleitens von Zellen und all die damit verbundenen Schmerzen und Elend, dass ein normaler Blasenentzündung Angriff würde betrifft bringen.

Die Studie wird darauf abzielen, sichere und wirksame Wege zu ersinnen, um den AMP-Antwort nach der Infektion auszuschalten.

Die Behandlung von Interstitielle Zystitis

Während wir für die Forschung warten , um zu erzählen Sie uns mehr, viele Sweet Cures Kunden haben, dass täglich entdeckt Waterfall D Mannose können die Symptome innerhalb von 3-4 Monaten von den täglichen Gebrauch und eine italienische Studie über I / C-Patienten eine Verbesserung bei 85% der Kontrollgruppe lindern berichtet unter Verwendung von Waterfall D Mannose.

Ihr Warenkorb

Artikel
0
Gesamtsumme
$0.00
 
MwSt .: Nicht anwendbar $0.00
WorldPay Payments Processing

Kaufen von GoldKraft

Anna's Geschichte

Anna's Geschichte

Beliebte Produkte

Kaufen Sie direkt von Sweet Cures und Sparen

Waterfall D-Mannose Zitrone Pulver Flachgehäuse
Alkalising
Zitrone D-Mannose
50g Pulver

$21.91

Waterfall D-Mannose Zitrone
Alkalising
Zitrone DMannose
50g Pulver

$21.91

Waterfall D-Mannose Tabletten
Waterfall DMannose
®
50 x 1000mg Tabletten

$21.91